Menü

Canale die Tenno und Tennosee - mittelalterliches Kleinod und türkisfarbene Oase

Das kleine Dorf, dessen Geschichte bis ins 13. Jahrhundert zurückreicht, liegt auf 570 Metern Höhe und bietet einen fantastischen Blick auf den Gardasee. Es ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Canale di Tenno

Canale di Tenno
Foto: © Ferienwohnung-Gardasee.online | J.B.

Canale die Tenno steht auf der Liste der schönsten Dörfer Italiens, die von der Gesellschaft "I borghi più belli d’Italia" erstellt wird. Seine historischen Strukturen blieben erhalten. Verspielte Innenhöfe, kunstvolle Malereien über den Häusern oder Bögen, Treppen und Durchgänge sowie Holzbalkone machen unter anderem seinen Charme aus. Seit den 60er Jahren siedeln sich wieder Menschen dort an, besonders Künstler aus ganz Europa begegnen sich hier oder haben sich hier niedergelassen. Auf einem kleinen, zentral gelegenen Platz in der Dorfmitte serviert eine ansässige Gaststätte Erfrischungen und gelegentlich findet auch ein kleines Konzert hier statt.

Von Canale die Tenno zum Tennosee
Nachdem Sie das Kulturdenkmal Villa di Tenno besucht haben, bietet sich eine kleine Wanderung zum nahegelegenen Tennosee an. Vom Ausgang des Dorfes am Parkplatz kommen Sie nach etwa 15 Minuten zu diesem türkisfarbigen Bergsee, dessen intensive Farbe schon von Weitem erstaunlich beeindruckend sichtbar ist. Der See liegt zunächst zu Ihren Füßen, bevor Sie einen kleinen Abhang über eine alte Steintreppe hinunter gehen. Er ist fast komplett von Wald gesäumt. Eine Umrundung entlang des Ufers ist in etwa einer Stunde möglich.

Tenno See

Tenno See
Foto: © Ferienwohnung-Gardasee.online | J.B.

Tennosee
Der beinahe kreisrunde Lago di Tenno überzeugt mit glasklarem, sauberem Wasser in guter Qualität. Es heißt, er sei der sauberste Süßwassersee des Landes. Aufgrund seiner erstaunlichen Farbe wird er auch "Lago Azzuro" genannt. Das romantische Juwel liegt versteckt in herrlicher Natur und lädt im Sommer zu einem erfrischenden Bad ein. Einige kleine Kiesstrandbuchten unmittelbar zwischen Wasser und Wald bieten je nach Bedarf Sonne oder Schatten. Bei niedrigem Wasserstand ist eine kleine Insel mit Vegetation im See zu entdecken. Der Pegelstand des Sees variiert um bis zu 15 Meter.

Anreise nach Canale die Tenno
Von Riva del Garda im Trentino aus fahren Sie in etwa 20 Minuten (11,1 km) zum Zielort. Sie folgen zunächst der SS45 für 1 Min. (500 m), dann fahren Sie auf die Via Marone bis Via Ballino/SS421. Etwa 5 Minuten später (2,3 km) biegen Sie links ab auf Via Ballino/ SS421. Dort geht es weiter auf SS421 für 13 Min. (7,5 km), danach die Str. delle Ville bis Villa Canale nehmen, es sind noch 2 Min. (700 m). Jetzt erreicht man Canale di Tenno, 38060 Tenno TN, Italien.

Tagesausflug vom Gardasee nach Canale die Tenno und den See
Canale die Tenno und Tennosee sind zwei weitere, hübsche Ziele für Ihren Aufenthalt bei Ihrem Urlaub am Gardasee. Wenn Sie für diesen Tag noch ein weiteres Erlebnis einplanen möchten, können Sie auch den Varone Wasserfall aufsuchen. Er befindet sich ebenfalls in der Gemeinde Tenno, nur wenige Kilometer von Riva del Garda entfernt und liegt fast an der Strecke. Ihr Urlaub in einem Ferienhaus am Gardasee wird so mit einem weiteren Naturerlebnis bereichert.

Ferienhäuser am Gardasee

Ferienhäuser und Ferienwohnungen am Gardasee in allen Lagen!

Der Gardasee zeigt sich in ganz unterschiedlichen Lebensräumen, beispielsweise im Norden mit den Bergen oder im Süden mit seinem merklich mediterranen Klima. Das reiche Landschaftsbild spiegelt sich auch in der Vielfalt der Ferienhäuser und Ferienwohnungen.

Stöbern und buchen Sie hier Ihr Ferienhaus am Gardasee >>

Ferienhäuser Gardasee

Ferienhäuser am Gardasee >>
Märkte am Gardasee

Märkte am Gardasee >>
Die schönsten Strände

Schönste Strände Gardasee >>
Fähren Gardasee

Fähre Gardasee >>

Zur Startseite Ferienhaus Gardasee >>
Zur Übersicht Ferienhäuser Gardasee >>
Zur Übersicht Gardasee Tipps >>
Zur Übersicht Ausflüge Gardasee >>