Grotte di Catullo – die römische Villa in Sirmione

Die Grotte di Catullo ist eine archäologische Ausgrabungsstätte auf der Spitze der Halbinsel Sirmione. Sie umfasst eine römische Villa aus dem 1. Jahrhundert n. Chr. mit angeschlossenen Thermalbädern.

Grotte di Catullo

Grotte di Catullo

Grotte di Catullo – römische Villa mit irreführendem Namen
Dass der Gardasee und insbesondere die Halbinsel Sirmione bereits zu römischer Zeit als antikes Naherholungsgebiet genutzt wurde, ist lange bekannt. Die mehr oder weniger gut erhaltenen Ruinen römischer Villen verteilen sich rund um den größten See des Landes. Dass sich auf der Spitze der Halbinsel Sirmione die Überreste der besterhaltenen und größten römischen Villa in Norditalien befinden, blieb bis zum 19. Jahrhundert verborgen. Erst Girolamo Orti Manara führte am Ende des 19. Jahrhunderts erste Untersuchungen auf dem 20.000 m² großen Areal durch und entdeckte dabei das antike Erbe. Der irreführende Name Grotte di Catullo lässt zunächst auf eine Höhle schließen. Die Bezeichnung für den Ort entstand in der Renaissance, als der im 5. Jahrhundert aufgegebene Gebäudekomplex längst vergessen und von mediterraner Vegetation überwuchert war.

Die größte römische Villa in Norditalien
Keine bislang entdeckte Villa in Norditalien aus der römischen Antike ist größer als die Grotte di Catullo. Die Ruinen befinden sich auf einem knapp 20.000 m² großen Areal mit einer Kantenlänge von 167 × 105 m. An der Südseite befand sich der Haupteingang. Hier lag auch der Thermenkomplex mit den Badebecken. Im Norden liegen die Überreste von Panoramaterrassen, die ebenfalls zum Villenkomplex gehörten. Charakteristisch für die Architektur im römischen Kaiserreich waren die überdachten Veranden, die den Komplex an den Längsseiten flankierten. Auf dem gesamten Areal ragen jahrtausendealte Mauern auf. Wege, die teilweise über Treppen führen und gemauerte Rundbögen unterqueren, verbinden die einzelnen Bereiche miteinander. Dass das heiße Thermalwasser auf der Halbinsel Sirmione bereits von den Römern genutzt wurde, belegen 2.000 Jahre alte Bleirohre, die in einer Tiefe von 18 m auf dem Grabungsgelände entdeckt wurden.

Catull – römischer Dichter aus Verona
Der römische Dichter Catull fungierte als Namensgeber für den Villenkomplex auf der Halbinsel Sirmione. Über sein Leben existieren kaum Aufzeichnungen. Er soll im ersten vorchristliche Jahrhundert gelebt haben und in Verona geboren worden sein. Überliefert sind hingegen 116 von ihm verfasste Gedichte, die als Carmina bezeichnet werden. Belegt ist auch, dass sich der Dichter oft in Sirmione aufhielt. Allerdings sah er die Villa samt Thermenkomplex zu Lebzeiten wohl niemals, denn die heute sichtbaren Ruinen stammen aus dem 1. Jahrhundert n. Chr.

Museum am Eingang
Wenn Sie der Grotte di Catullo in Ihrem Urlaub in einem Ferienhaus am Gardasee einen Besuch abstatten wollen, beachten Sie, dass die Anlage montags geschlossen ist. Direkt neben dem Eingang zur Grotte di Catullo befindet sich ein kleines Museum, in dem archäologische Fundstücke aus dem Areal präsentiert werden. Videos zeigen in Endlosschleife das Leben zur Zeit der Römer und in 3D-Animationen werden die Bauwerke des Villenkomplexes rekonstruiert. Auf diese Weise erhalten die Besucher einen plastischen Eindruck vom ursprünglichen Aussehen der Villa. Die interaktiven Angebote sind in mehreren Sprachen, darunter auch Deutsch, verfügbar.

Unternehmen Sie in Ihrem Urlaub in einem der schönen Ferienhäuser am Gardasee einen Ausflug in die römische Antike und statten Sie der Grotte di Catullo auf der Halbinsel Sirmione einen Besuch ab.

Ferienhäuser am Gardasee

Ferienhäuser und Ferienwohnungen am Gardasee in allen Lagen!

Der Gardasee zeigt sich in ganz unterschiedlichen Lebensräumen, beispielsweise im Norden mit den Bergen oder im Süden mit seinem merklich mediterranen Klima. Das reiche Landschaftsbild spiegelt sich auch in der Vielfalt der Ferienhäuser und Ferienwohnungen.

Stöbern und buchen Sie hier Ihr Ferienhaus am Gardasee >>

Ferienhäuser Gardasee

Ferienhäuser am Gardasee >>
Toscolano Maderno

Toscolano Maderno >>
Highlights Gardasee

Highlights am Gardasee >>

Zur Startseite Ferienhaus Gardasee >>
Zur Übersicht Ferienhäuser Gardasee >>
Zur Übersicht Gardasee Tipps >>
Zur Übersicht Ausflüge Gardasee >>