Lago di Ledro – idyllischer Bergsee in den Gardaseebergen

Eingebettet in eine atemberaubende Naturlandschaft mit bis zu 2.000 m hohen Bergriesen liegt der Ledrosee auf einer Höhe von 655 m in den Gardaseebergen.

Lago di Ledro

Lago di Ledro

Ledrosee: Der kleine Bruder des Gardasees
Keine 10 km Luftlinie liegen der Gardasee und der Ledrosee auseinander. Insider bezeichnen den kleinen Bruder des Gardasees als den schönsten Bergsee im Trentino. Er liegt im Herzen des Valle di Ledro, einem Alpental, das nordwestlich vom Gardasee seinen Anfang nimmt und von den bewaldeten Flanken der Gardaseeberge eingerahmt wird. Der Lago di Ledro bedeckt eine Fläche von 2,2 km² und wird über den Ponale-Bach entwässert. Die Ortschaft Riva del Garda liegt dem Juwel im Ledro-Tal am nächsten. Mit dem Auto benötigen Sie keine 20 Minuten bis zum Seeufer. Deutlich reizvoller ist eine Tour mit dem Mountainbike oder eine Wanderung über die alte Ponale-Straße. Die Schotterpiste führt durch eine grandiose Bergwelt und gibt traumhafte Aussichten auf den Gardasee frei.

Pfahlbauten aus der Bronzezeit
Als sich nach der Inbetriebnahme eines Wasserkraftwerkes im Jahr 1929 der Wasserspiegel des Ledrosees abgesenkt hatte, wartete auf die Archäologen eine Überraschung. Auf dem Seegrund entdeckten sie Reste von Pfählen, die von frühen Siedlern in den Untergrund gerammt worden waren. Forschungen begannen und die Fundstücke stellten sich als Überreste von Pfahlbauten aus der Bronzezeit heraus. Rund 4.000 Jahre lang steckten die Holzpfähle im Seegrund. Seit 2011 gehören die Pfahlbauten zum Weltkulturerbe der UNESCO. Wenn Sie erfahren wollen, wie das Leben am Ledrosee vor 4.000 Jahren aussah, können Sie das Pfahlbautenmuseum am Seeufer besuchen. Auf einer Fläche von 4.000 m² wurden mehrere bronzezeitliche Hütten im Originalzustand wieder aufgebaut. Außerdem werden zahlreiche Fundstücke gezeigt, darunter Werkzeuge und Pfeilspitzen aus Bronze sowie ein 4,50 m langer Einbaum.

Strände am Lago di Ledro
Im Zuge der touristischen Erschließung des Ledrosees in den 1980er Jahren wurden die vier Strände mit einer entsprechenden Infrastruktur ausgestattet. Am Strand von Pieve di Ledro gibt es einen Spielplatz, eine Minigolfanlage, eine Pizzeria und einen Beachvolleyballplatz. Am Nordufer liegt der Wiesenstrand von Mezzolago. Dort wurden Picknicktische aufgestellt und ein Schwimmsteg installiert. Am gegenüberliegenden Seeufer befindet sich in der Ortschaft Besta ein Strand mit Liegewiese, Beachbar und sanitären Anlagen. Sehr ruhig ist der Strand von Pur am Südufer des Ledrosees. Neben einer großen Liegewiese gibt es eine Snackbar und einen Spielplatz.

Wandern am Ledrosee
Wenn Sie in Ihrem Urlaub in einem Ferienhaus am Gardasee einen Abstecher in das Valle di Ledro planen, dürfen Sie sich nicht eine Wanderung auf der Promenade am Ufer des Ledrosees entgehen lassen. Knapp zehn Kilometer lang ist der Rundwanderweg um das smaragdgrüne Juwel in den Gardaseebergen. Sie passieren die Dörfer Pieve, Molina und Mezzolago, das Pfahlbautenmuseum und den Pinienwald von Pur. Wer hoch hinaus will, kann den Monte Cadria erklimmen. Mit einer Höhe von 2.254 m ist er der höchste Berg in den Gardaseebergen und von seinem Gipfel reicht der Blick Richtung Süden über die Po-Ebene bis zu den Ausläufern des Apennin-Gebirges. Weniger anstrengend ist eine Wanderung zur Giù-Alm, die an der kleinen Kapelle San Martino vorbeiführt.

Besuchen Sie in Ihrem Ferienhaus Urlaub am Gardasee den idyllischen Lago di Ledro im gleichnamigen Tal und lassen Sie sich von dem einzigartigen Ambiente an dem smaragdgrünen Bergsee verzaubern.

Ferienhäuser am Gardasee

Ferienhäuser und Ferienwohnungen am Gardasee in allen Lagen!

Der Gardasee zeigt sich in ganz unterschiedlichen Lebensräumen, beispielsweise im Norden mit den Bergen oder im Süden mit seinem merklich mediterranen Klima. Das reiche Landschaftsbild spiegelt sich auch in der Vielfalt der Ferienhäuser und Ferienwohnungen.

Stöbern und buchen Sie hier Ihr Ferienhaus am Gardasee >>

Ferienhäuser Gardasee

Ferienhäuser am Gardasee >>

Zur Startseite Ferienhaus Gardasee >>
Zur Übersicht Ferienhäuser Gardasee >>
Zur Übersicht Gardasee Tipps >>
Zur Übersicht Ausflüge Gardasee >>