Bardolino – lebhaftes Weinstädtchen am östlichen Gardasee-Ufer

Bardolino ist ein 7.000 Einwohner zählendes Weinstädtchen, das eingebettet zwischen grünen Weinbergen und Olivenhainen am Ostufer des Gardasees liegt. Auf vielen Weingütern im Gemeindegebiet wird der gleichnamige Rotwein gekeltert.

Bardolino

Bardolino

Bardolino: Fischerort im Wandel der Zeit
Schon die Römer in der Antike wussten die romantische Stimmung am Ostufer des Gardasees zu schätzen. Bardolino wurde als römische Siedlung gegründet und war bis zum Mittelalter ein kleiner Fischerort. Mit der Ankunft der Skaliger wurde aus dem unbedeutenden Ort eine Stadt. Noch heute säumen prächtige Villen der Veroneser die Straßen und die Uferpromenade. Das Hafenbecken wird von Patrizierhäusern mit ockerfarbenen Fassaden eingerahmt und auf dem Wasser liegen fest vertäut die bunten Boote der wenigen verbliebenen Fischer. Bardolino ist heute ein lebhafter Ferienort. Bis in die Nacht tobt das Leben auf der Piazza Principe Amedeo und in den breiten Gassen. Nachtlokale und Diskotheken ziehen ein junges Publikum an.

Weinanbaugebiet vor den Toren der Stadt
Keine andere Stadt am Gardasee ist so eng mit dem Weinanbau verbunden, wie Bardolino. Der gleichnamige spritzige Rotwein wird auf mehreren Weingütern außerhalb der Stadtgrenzen hergestellt. Manche Weinberge befinden sich seit Generationen in Familienbesitz. Wenn Sie ein Ferienhaus am Gardasee in der Umgebung von Bardolino gemietet haben, begeben Sie sich idealerweise mit dem Fahrrad auf Entdeckungsreise. Auf vielen Weingütern können Sie den Rotwein Bardolino und den fruchtigen Rosè Chiaretto verkosten. Die Stammwürze erhält der Bardolino durch die Rebsorten Rondinelle und Corvina Veronese. Sollten Sie sich für die Geschichte des Weinanbaus in der Region interessieren, statten Sie dem Weingut Zeni in Costabella einen Besuch ab, wo die Besitzer im Jahr 1991 ein Weinmuseum eingerichtet haben. Feierliche Höhepunkte im Veranstaltungskalender von Bardolino sind die Weinfeste Festa del Uva und Palio del Chiaretto. Sie verbringen hier einen wundervollen Urlaub in einer Ferienwohnung in Bardolino.

Bardolino

Bardolino - Markt an der Uferpromenade
Foto: © Ferienhaus-Gardasee.online | G.G.

Sehenswertes in der Innenstadt
Wie in vielen Ortschaften am Gardasee hinterließen die Skaliger auch in Bardolino ihre Spuren. Von der mittelalterlichen Festung ist heute allerdings nur noch eine Turmruine erhalten. Kultur- und geschichtsinteressierte Urlauber dürfen sich nicht eine Besichtigung der Kirchen in der Innenstadt entgehen lassen. Im Zentrum steht die romanische Kirche San Severo mit dem Gewölbe aus dem 11. Jahrhundert. Über 1.000 Jahre lang wurden kaum Veränderungen an der Baustruktur vorgenommen, selbst die langobardische Krypta aus dem 8. Jahrhundert ist nahezu unverändert erhalten. Die neoklassizistischen Kirche San Nicolò punktet mit ihren wundervoll gestalteten Glasfenstern und Fresken. Das Gotteshaus steht an der quirligen Piazza Matteotti im Herzen von Bardolino.

Baden und Relaxen in Cisano
Südlich des Stadtzentrums von Bardolino befindet sich der Ortsteil Cisano, in dem es weniger turbulent zugeht als im Zentrum der Stadt. Die gepflegten Strände laden zu einem Bad im angenehm warmen Wasser ein, bevor Sie unter knorrigen alten Olivenbäumen im mediterranen Ambiente die Seele baumeln lassen. Der Olivenanbau hat eine jahrhundertealte Tradition in Cisano, die im Olivenmuseum Museo dell’Olio anhand zahlreicher Exponate dokumentiert wird. Im angeschlossenen Hofladen können Sie die regionale Spezialität kaufen und nach der abendlichen Rückkehr in Ihre Ferienwohnung am Gardasee zur Zubereitung von Speisen nutzen. Nach einem Bad im See können Sie dem romanischen Kirchlein Santa Maria di Cisano einen Besuch abstatten.

Verbringen Sie einen abwechslungsreichen Gardasee Urlaub in der Weinstadt und entdecken Sie die zauberhaften Landschaften am Ostufer des Gardasees in einem Ferienhaus in Bardolino.

Ferienhäuser am Gardasee

Ferienhäuser und Ferienwohnungen am Gardasee in allen Lagen!

Der Gardasee zeigt sich in ganz unterschiedlichen Lebensräumen, beispielsweise im Norden mit den Bergen oder im Süden mit seinem merklich mediterranen Klima. Das reiche Landschaftsbild spiegelt sich auch in der Vielfalt der Ferienhäuser und Ferienwohnungen.

Stöbern und buchen Sie hier Ihr Ferienhaus am Gardasee >>

Ferienhäuser Gardasee

Ferienhäuser am Gardasee >>
Gardasee erleben

Gardasee erleben >>

Zur Startseite Ferienhaus Gardasee >>
Zur Übersicht Ferienhäuser Gardasee >>
Zur Übersicht Gardasee Tipps >>
Zur Übersicht Gardasee Städte >>