Peschiera del Garda – mediterranes Juwel am Gardasee-Südufer

Peschiera del Garda liegt am südöstlichen Ufer des Gardasees. Wegen der zahlreichen Kanäle und Wasserläufe wird die Kleinstadt in Anlehnung an die berühmte Lagunenstadt an der Adria als Klein-Venedig bezeichnet.

Peschiera del Garda

Peschiera del Garda

Peschiera del Garda – Kleinstadt am Gardasee-Abfluss
Rund 10.000 Menschen leben in Peschiera del Garda, einer Kleinstadt, die direkt am Abfluss des Gardasees liegt. Hier beginnt der Fluss Mincio, der nach dem Durchfließen der Po-Ebene in den gleichnamigen Strom mündet. An seinem Anfangspunkt fächert sich der Fluss auf und bildet ein System aus natürlichen und künstlich angelegten Kanälen und Wasserstraßen. Das Stadtgebiet von Peschiera del Garda verteilt sich auf drei Inseln. Brücken überspannen die Wasserläufe und unwillkürlich fühlen sich Besucher an die Lagunenstadt Venedig erinnert. Durch die exponierte Lage am einzigen Abfluss des Gardasees besaß der Ort bereits in der Bronzezeit große strategische Bedeutung, wie die Überreste von Pfahlbautensiedlungen belegen.

Peschiera del Garda

Bastione Tognon: Die größte Festung am Gardasee
Die Altstadt von Peschiera del Garda wird dominiert von einer sternförmigen Festung, die gleichzeitig die größte militärische Anlage am Gardasee ist. Die Grundmauern stammen noch aus römischer Zeit. Die Skaliger errichteten im Mittelalter eine Burg, die von den Venezianern zu einem gewaltigen Festungsbollwerk ausgebaut wurde. Im Jahr 2017 wurde die Festung gemeinsam mit vielen weiteren venezianischen Verteidigungsanlagen in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen. Weiter ausgebaut wurde die Festung zunächst unter Napoleon und im späten 19. Jahrhundert von der Habsburger Monarchie. Der Standort für das Festungsbollwerk war klug gewählt. Die Anlage liegt auf einer Insel in der Mitte des Flusses Mincio und ist mit dem Festland über Brücken verbunden. Da die alten Mauern teilweise verfallen und mit Vegetation überwuchert sind, aus der schlanke Säulenzypressen aufragen, bieten Sie einen romantischen Anblick.

Peschiera del Garda

Peschiera del Garda
Foto: © Ferienhaus-Gardasee.online | G.G.

Peschiera del Garda

Bummel durch die Altstadt
Auf einem Bummel durch die sternförmig angelegte Altstadt erleben Sie die besondere Stimmung in Peschiera del Garda hautnah. Im kleinen Jachthafen dümpeln weiße Motor- und Segeljachten neben hölzernen Ruderkähnen und bunt getünchten Fischerbooten auf dem smaragdgrün schimmernden Wasser. Die historische Altstadt betreten Sie entweder durch das eindrucksvolle Tor Porta Verona oder durch die Porta Brescia. Von Norden kommend überqueren Sie zunächst die Brücke Ponte dei Voltoni, die einen Kanal überspannt. Das Bauwerk aus rötlichem Backstein besteht aus fünf Bögen und ist ein beliebtes Fotomotiv. In der Altstadt reihen sich zwei- bis dreigeschossige Häuser mit pastellfarbenen Fassaden in engen Gassen aneinander.

Peschiera del Garda

Badestrände und Ausflugsziele
Dass Peschiera del Garda ein populärer Ort für einen Urlaub in einem Ferienhaus am Gardasee ist, liegt nicht zuletzt an schönen Badestränden und der Nähe zu reizvollen Ausflugszielen. Die Wiesenflächen in der Umgebung der Stadt erstrecken sich teilweise bis zur Gewässerkante. Westlich des Stadtzentrums liegt der Kiesstrand Lido Cappuccini. Darüber hinaus lädt der Lido Ai Pioppi zu einem erfrischenden Bad ein. An diesem Strand gibt es drei Bereiche: Sand, Kies und Gras. Nur eine halbe Autostunde von der Kleinstadt entfernt liegt Verona. Die Stadt empfängt Sie mit Kulturdenkmälern, die bis auf die römische Antike zurückgehen und lebhaften Einkaufsstraßen. Nur ein Katzensprung von Peschiera del Garda entfernt befindet sich darüber hinaus mit dem Freizeitpark Gardaland ein Ausflugsziel, das besonders Familien mit Kindern zu schätzen wissen.

Entdecken Sie den mediterranen Charme von Peschiera del Garda und statten Sie dem Städtchen am Südostufer während Ihres Gardasee Urlaubs einen Besuch ab.

Ferienhäuser am Gardasee

Ferienhäuser und Ferienwohnungen am Gardasee in allen Lagen!

Der Gardasee zeigt sich in ganz unterschiedlichen Lebensräumen, beispielsweise im Norden mit den Bergen oder im Süden mit seinem merklich mediterranen Klima. Das reiche Landschaftsbild spiegelt sich auch in der Vielfalt der Ferienhäuser und Ferienwohnungen.

Stöbern und buchen Sie hier Ihr Ferienhaus am Gardasee >>

Ferienhäuser Gardasee

Ferienhäuser am Gardasee >>
Die schönsten Strände

Schönste Strände Gardasee >>
Freizeitparks

Freizeitpark Gardasee >>

Zur Startseite Ferienhaus Gardasee >>
Zur Übersicht Ferienhäuser Gardasee >>
Zur Übersicht Gardasee Tipps >>
Zur Übersicht Gardasee Städte >>