Wetter am Gardasee

Der Gardasee liegt am Südrand der Alpen in Oberitalien. Aufgrund der geografischen Lage ist das Klima sub-mediterran mit warmen Sommern und milden Wintern.

Wetter Gardasee

Wetter Gardasee

Temperaturverteilung am Gardasee im Jahresvergleich
Mit einer Länge von ca. 50 km und einer maximalen Breite von 17 km ist der Gardasee der flächenmäßig größte Binnensee Italiens. Die Lage am Übergang vom Alpensüdrand zur Po-Ebene ist für das mediterrane Klima verantwortlich. Die durchschnittliche Jahresmitteltemperatur liegt bei milden 15 °C. Schnee und Eis gibt es selbst in den kältesten Wintermonaten Januar und Februar nur in den Gebirgslagen der Alpen. Die Tagestemperaturen liegen im Schnitt bei 7-9 °C. Im Frühlingsmonat April klettern die Tagestemperaturen auf Werte von bis zu 20 °C. Ende Mai liegen sie teilweise bereits bei hochsommerlichen 27 bis 30 °C . Die höchsten Werte im Jahresvergleich werden im Sommer gemessen. Im Juli und August kann es bei Temperaturen von bis zu 34 °C schwül-warm werden. Nachts kühlt es im Schnitt auf 18 bis 20 °C ab.

Wetter Gardasee

Wassertemperaturen des Gardasees
Der Gardasee ist ein Überrest der letzten Eiszeit. Als sich die Festlandgletscher Europas mit der zunehmenden Erwärmung zurückzogen, sammelte sich das Schmelzwasser in riesigen Senken. Auf diese Weise entstanden neben dem Gardasee auch die anderen oberitalienischen Seen. Gespeist wird der größte See Italiens von Gebirgsbächen, die kaltes Wasser aus alpinen Hochlagen heranführen. Aus diesem Grund erwärmt sich das Wasser selbst im Hochsommer maximal auf Werte von 20 °C. Lediglich in einigen Flachwasserbereichen am Südufer kann die Wassertemperatur auf bis zu 22 °C klettern. Trotz der vergleichsweise geringen Wassertemperaturen im Sommer friert das Gewässer im Winter nicht zu. Im Januar und Februar pendelt die Wassertemperatur um die 7-Grad-Marke.

Wetter Gardasee

Niederschläge am Gardasee
Bedingt durch die geografische Lage im Schutz der Alpen fallen das ganze Jahr hindurch nur wenige Niederschläge in der Gardasee-Region. Am trockensten sind die Monate Juli, August und September mit durchschnittlich 5 Regentagen. Allerdings handelt es sich in der Regel nicht um lang anhaltende Niederschläge, sondern um kurze und heftige Sommergewitter. In den Zeitraum von April bis Juni fallen statistisch die meisten Regentage (9). Die meisten Sonnenstunden (11) erwarten Sie im Hochsommer. Im Winter scheint die Sonne im Schnitt vier Stunden pro Tag. Aus der Temperaturverteilung und Niederschlagshäufigkeit lässt sich die beste Reisezeit für einen Urlaub im Ferienhaus am Gardasee ableiten. Sie liegt für Aktivitäten in den Alpen im Frühjahr und Herbst und für einen Bade- und Surfurlaub zwischen Juli und September.

Wetter Gardasee

Wetter am Gardasee: Windverhältnisse
Bei der Analyse des Wetters und Klimas am Gardasee dürfen die Windverhältnisse nicht unberücksichtigt bleiben. Sie sind am größten See Italiens außergewöhnlich konstant und bieten optimale Bedingungen zum Wind- und Kitesurfen. Bei einem stabilen Hochdruckgebiet und sonnigem Wetter, weht vormittags der "Pelér" aus nördlicher Richtung und nachmittags die "Ora" aus südlicher Richtung. Beide Winde wechseln sich in einem 12-stündigen Rhythmus ab und wehen verlässlich aus der prognostizierten Richtung. Während die Winde im nördlichen Bereich des Gardasees stark ausgeprägt und deutlich spürbar sind, schwächen sie sich am Südufer merklich ab. Das Wissen um die Windverhältnisse ist wichtig, wenn in Ihrem Gardasee Urlaub Surfen oder Segeln auf dem Programm stehen.

Ferienhäuser am Gardasee

Ferienhäuser und Ferienwohnungen am Gardasee in allen Lagen!

Der Gardasee zeigt sich in ganz unterschiedlichen Lebensräumen, beispielsweise im Norden mit den Bergen oder im Süden mit seinem merklich mediterranen Klima. Das reiche Landschaftsbild spiegelt sich auch in der Vielfalt der Ferienhäuser und Ferienwohnungen.

Stöbern und buchen Sie hier Ihr Ferienhaus am Gardasee >>

Ferienhäuser Gardasee

Ferienhäuser am Gardasee >>
Bardolino

Bardolino >>
Venedig

Venedig >>
Gardasee genießen

Gardasee genießen >>

Zur Startseite Ferienhaus Gardasee >>
Zur Übersicht Ferienhäuser Gardasee >>
Zur Übersicht Gardasee Tipps >>
Zur Übersicht Gardasee Info >>